Neues Stabilitäts-Update veröffentlicht

Wir freuen uns sehr, heute ein auf Bug Fixes fokussiertes Update veröffentlichen zu können, welches eine Vielzahl von Problemen behebt. Herzlichen Dank für die vielen Reports und das Feedback!

Bitte findet die detaillierten Release Notes >hier<.

Wir werden in absehbarer Zeit nicht aufhören, an Verbesserungen für Transport Fever 2 zu arbeiten. Dies betrifft nicht nur Bug Fixes, sondern auch die Optimierung der Performance, Bedienbarkeit sowie neue Features. Falls ein spezifisches Problem mit diesem Update also noch nicht gelöst wurde, ist dies kein Grund zur Sorge.

Insbesondere ist uns ein Problem im Zusammenhang mit der RAM-Nutzung bekannt. Je weniger RAM ein System hat, je grösserer Karten gespielt werden, und je mehr Mods verwendet werden, desto höher ist das Risiko von Abstürzen. Wir werden bald ein weiteres Update veröffentlichen, um dieses Problem zu beheben.

Wir hoffen, dass dieses neueste Update das Spielerlebnis verbessert und wünschen weiterhin viel Spass mit Transport Fever 2.

Veröffentlicht in News

Tom (Community Manager)

Community und Projekt Manager bei Urban Games

29 Kommentare

  1. The problem is that the performance is still terrible. Building oder removing modules from modular train stations takes close to 10seconds per single module!!! For ports its even worse. And the game is terribly laggy when there are more than 10k citizens. And this is a new PC with 4gb Video ram, 16gb ram, an ssd and an i7 processor.

    That would be OK if the game had any new innovative feature compared to tpf1 but it’s basically the same game looking differently.

  2. Moin zusammen,
    erstmal danke für den Patch…muss mir das mal alles in Ruhe angucken. Positiv aufgefallen sind mir aber schonmal die Übersetzungen.
    Generell finde ich die Performance wesentlich besser als noch in TPF!

    Ich habe aber einen Punkt zum Thema Abstürze:
    „Je weniger RAM ein System hat, je größere Karten gespielt werden und je mehr Mods verwendet werden, desto höher ist das Risiko von Abstürzen“
    Also ich habe hier 16GB RAM…das ist meiner Meinung nach NICHT WENIG. Ich spiele auf einer RIESIGEN Karte mit kaum Bebauung oder sonstigen Elementen, habe 200 Mods aktiv, max. 13GB RAM Auslastung.
    Trotzdem stürzt das Spiel ständig (ohne crash_handler Aufruf) ab. Ich sehe da bisher keinen Zusammenhang mit dem RAM (noch min. 3GB frei)…ich kenne aus C:Sl eigentlich auch sprechende Fehlermeldungen wenn sowas passiert.
    Ich habe eher das Gefühl, dass da intern was überläuft und den Prozess killt…

    Gefordert werden 8GB RAM, wenn man auch die umfangreiche Modunterstüzung anpreist, würde ich erwarten das das auch inkl. (min. 100-200) Mods noch gilt…
    Wenn ich um eine WiSim zu spielen 32GB RAM brauche, passt da m. Mn. nach etwas nicht.

  3. Please fix the Model Editor. It’s not user friendly and has some bugs. The biggest one I am annoyed with is, auto refresh. it doesn’t auto refresh until You change the texture to something else then change it back. Please fix this.

    another problem is, why doesn’t whistles work beyond just leaving the depot? I have heard rumors that you plan to release a fix that will make this optional? awesome! How about making it possible to make or drop triggers along the tracks to make the trains blow their whistles?

    another suggestion, PLEASE release English documentation on the model editor. Please! the FBX Import process is not user friendly. The only reason we have mods right now is because of community modders like EAT1963 who made the model converter. We are basically making our mods in TPF1 format and then using his mod converter to make it work with TPF2, this includes new mods. Documentation will help fix this problem.

    Emissives need work as well. Mods do not always show the emissives colors in game but they show up just fine in the model editor. Please fix :/

  4. Game stuttering is my biggest issue with a large map and I have 16gb memory installed – there seemed to be a tipping point where the game just really struggles to cope the more you have going on. I have tried everything suggested to squeeze out more RAM and the game works fine on the slowest speed – but it just takes an age for anything to happen at that pace and is not very engaging. Really looking forward to this being sorted out…..thanks for the latest update – keep up the good work!!

  5. I know I’m about to jinx myself but, so far, I’ve not had any crashes. I have lag on larger maps so I’m happy you’re working on that This update fixes some small but really annoying issues, like the non-bulkdozable tracks. Thanks guys, I k ow the game will just keep getting better and better. Ahem, curved train stations, ahem?

  6. @Devs & Florian Fahrbach:

    Root cause for the lag when editing modular stations identified by Skye Storme and explained in this video (Thank you for the analysis, Skye!): https://www.youtube.com/watch?v=gr32a4Z8CbY

    Short version: the number of shipping lines directly influences the lag- It seems the game recalculates all (ship) paths after each edit.

    Hope to see this fixed with the next patch. Thank you and keep up the good work!

  7. Ich habe alle sechs Missionen des ersten Kapitels mit Begeisterung gespielt.
    Zweites Kapitel gestartet, Mission 7. Spiel stürzt ab auf den Desktop, ohne jede Fehlermeldung. Fehler ist reproduzierbar, es passiert jedes Mal Manchmal kann ich noch ein paar LKWs zur Lampenfabrik von Monsieur Bleriozt schicken, aber spätestens nach 5 Miniuten Absturz..
    Ich babe KEINE Mods installiert.
    Das habe ich bisher versucht;
    – Steam Fehlerkontrolle – keine Datei fehlerhaft.
    -Grafikeinstellungen auf Minimum (vorher MAximum ohne Probleme) – Keine Änderung

    Gibt es Hoffnung?

    LG
    Norbert

    Mein System:
    16 GB RAM
    Intel I5-4750-Prozessor, 3,2 GHz
    nVidia Geforce 770
    Win 10 Home 64 Bit 1909
    Betriebssxstembuild 18363.628

  8. @Devs & Florian Fahrbach:

    Root cause for the lag when editing modular stations identified by Skye Storme and explained in this video (Thank you for the analysis, Skye!): https://www.youtube.com/watch?v=gr32a4Z8CbY

    Short version: the number of shipping lines directly influences the lag- It seems the game recalculates all (ship) paths after each edit.

    Hope to see this fixed with the next patch. Thank you and keep up the good work!

    PS: Skye also makes some proposals re improvement of the interface. I second his thoughts.

  9. Do you have the same issue with train speeds? For example I have a 200km/h train which has to slow down to 160km/h in one curve. The problem is, that it slow down much more to for example 125km/h and than it accelerate again. This issue was also in TF1 but it was fixed. Here it is again.

  10. At least you guys can play the game.
    My game boots me after less the 5 minutes. No error report or anything. It used to work fine before. One day it just stopped.
    Pc specs are fine…16GB RAM, windows 10 64bit, Intel i7-3770K CPU and Nvidea Geforce GTX680 (drivers up to date).
    Every other game runs smoothly. This game should NOT have to give me this much troubles.

  11. Liebe Entwickler, seit einiger zeit kommt bei mir immer eine Fehler nachricht wenn ich ein Neus spiel machen möchte. Vit könnt ihr mir ja helfen der Fehler Code ist: error:res/scripts/laneutil.lua:72: attempt to call upvalue ’scale‘ (a number value)
    stack traceback;
    (C)(1):scale
    res/scripts/langeutil.lua(72): createLanes
    (string „res/models/ models.zip/model/station/water/era…“)(116): ?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen Freundliche Grüsse Jan

  12. Game performance is still terrible.
    After growing 10k citizen, game performance is going to be dramatically slow down.
    I am so sure your team is working to fix the problem, but could you guys tell us what is going with this problem?
    I write my PC spec down below for just in case please read
    Thx

    RAM 32GB
    CPU core i7 9700k
    GPU RTX2700 with 8GB memory

  13. Sorry aber wenn das Spiel mit RAM 128 GB, CPU i7 9900k, GPU PCIe ASUS GEFORCE RTX 2080 Ti TURBO-RTX2080TI-11G 11GB und das Ganze auch noch auf eine M2 SSD Festplatte installiert ist und es trotzdem ruckelt, dann hat das nichts mit Leistung des PC´s zu tun.
    Keine Mods installiert, kleine Karte mit 2 Städte und 4 Industrien eingestellt und nach eine Weile beginnt das Ruckeln.

    Schade, schade. Leider nicht spielbar.

  14. Meine GoG Version (27767) für Linux füllt gleich mal den RAM von 16GB. Selbst ohne Mods werden DEUTLICH über 8GB benötigt. Thx für den Linuxsupport.

    Mein Rechner:
    ASUS Prime
    I7 8700k
    GTX 1080
    16GB DDR4
    Qualitätsnetzteil…

    freundlicher Gruss aus der Ostschweiz

  15. Before this update: 1 crash per day was a lot. Since this update, game crashes or frozen screen 5 to 8x per hour. The game became unplayable with this update. It’s too bad…

  16. It’s not possible, I play on i7 7700K overclocked at 4,6 GHz, NVIDIA GeForce RTX 2080, 16 GB 2400 MHz RAM and I can’t hit 60 fps in a stable way. I need to play on low settings on my configuration, do you think is it normal on a RTX 2080? Anyway, playing on low settings the game still has lots of lags and fps drops. When you build a station and try to configure the modules, fps drop a lot and every operation requires 10 seconds. When you go in a big city fps drop to 25, then come back to 60, then go down again to 15 and so on. There are too many lags that ruin the esperienze. I hope you can fix this soon.

  17. Erstmal sorry für die Leute die mit Abstürzen zu kämpfen haben. Auf Holz klopf – Habe bis jetzt noch kein einziges Problem. 39h Spielzeit Insgesamt. Habe jetzt Kapitel 1 durch gespielt. Bin bei Kapitel 2 Episdode 2 habe das Spiel auch schon 6-8h am Stück gespielt ohne mucken. Grafikkarte kommt gut mit muste nur Texturen auf Hoch setzen, da der Videospeicher (4GB) hier nicht reicht. Spiel kommt ins stocken wenn man lange strecken im gesamten bauen möchte. Seltsamerweise ist das bei Cities skylines auch so. 🙂 Ich werde auf jedenfall die GPU tauschen sobald von nvidia PCIE4.0 Karten draußen sind. 🙂

    Systemauslastung:
    Die 12 Kerne (SMT aus) werden gemeinsam genutzt und zwischen 12- 14 % genutzt
    RAM auslastung ca. 5GB
    SWAP: 0
    GPU: je nachdem wie die Kamera eingestellt ist bis zu 98% (dann drehen die Lüfter richtig auf 🙂
    FPS: je nach kamerawinkel 30-60FPS im schnitt würde ich nach Gefühl sagen 50FPS

    System:
    CPU: AMD 3900x (SMT aus) 12Kerne diese werden auch gemeinsam bei 12 – 14 % ausgelastet
    GPU: Asus Strix DirectCU II GTX980 OC Treiber: 440.82 über ppa
    RAM: G.Skill Flare X 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34
    Mainboard: Asus ROG STRIX X570-E UEFI-Version 1408
    Kühlung: Arctic Liquid Freezer II 280 mit zusätzlich 2x140mm Lüfter (also insgesamt 4 Lüfter direkt am Radiator)
    NVME Steckplatz 0: leider zurzeit noch 512GB Micron SSD SATA 3D-NAND TLC (MTFDDAV512TBN)
    SATA Steckplatz 0: Samsung EVO 860 1TB (Spiel wird hier über Steam geladen)

    OS:
    LinuxMint 19.3
    Cinnamon 4.4.8
    Kernel 5.3.0-51
    OpenGL 4.6.0
    NVIDIA 440.82
    gcc version 7.5.0
    Vulkan 1.1.126
    Steam-API v020
    Steam Paketversion 1588983104

    Spiel: build 28271 Linux 64bit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.