Console Edition und neues grosses Spiel-Update erhalten offizielles Releasedatum

Wir freuen uns riesig, heute das Releasedatum von Transport Fever 2: Console Edition und des nächsten grossen Spiel-Updates für PC bekannt geben zu können.

Transport Fever 2: Console Edition erscheint am 9. März 2023 für PlayStation®4, PlayStation®5, Xbox One und Xbox Series.

Der Reveal-Trailer gibt einen ersten Einblick in die neue Console Edition mit dem für Controller optimierten Interface:

Transport Fever 2: Console Edition kann ab sofort als Standard Edition oder als Deluxe Edition vorbestellt werden.

Ebenfalls am 9. März 2023 werden wir das grosse kostenlose Spiel-Update und die neue Deluxe Edition für den PC veröffentlichen. Wer Transport Fever 2 bereits besitzt, kann mit Hilfe des Deluxe Upgrade Pack das Spiel um die Inhalte der Deluxe Edition erweitern. Dafür wird ab dem Releasetag zeitlich befristet ein rabattiertes Angebot mit Bonusinhalten verfügbar sein. Vorbestellungen für PC sind nicht möglich.

Die Deluxe Edition besteht aus folgenden Spielinhalten:

  • 3 exklusive handgemachte Karten mit Szenarien zur Herausforderung Ihrer Fähigkeiten
  • 6 neue und exklusive historische Fahrzeuge:
    • Hong Kong Meridian Ferry
    • McDonnell Douglas DC-10-30
    • British High Speed Train HST ”Inter-City 125”
    • Kenworth K100E
    • Citroën U55 Currus Cityrama
    • Toyama Chihou Railway 8000 Series Tram
  • 3 grossartige neue Tiere für die drei Landschaftstypen: Wolf, Puma und tropische Fische
  • 2 neue Game-Soundtracks mit den Songs aus den beiden Vorgängern Train Fever und Transport Fever

Noch eine gute Nachricht: Eine Beta-Testversion des Updates ist ab sofort auf Steam und GOG verfügbar. Weitere Informationen zum Betatest findet ihr in unserer <Steam-Gruppe>. Wie die Testversion aktiviert werden kann, ist im <Wiki> beschrieben.

Herzlichen Dank für das Interesse an Transport Fever 2 und bis bald!

Veröffentlicht in Uncategorized.

Thomas Bürkli

20 Kommentare

  1. Ich freue mich auf die PS5-Version.

    Modding wird Wahrscheinlich nicht funktionieren, sodass die Community keine neuen Fahrzeuge bereitstellen kann?!

    LG aus Berlin
    ————————-
    I’m looking forward to the PS5 version.

    Modding probably won’t work so the community can’t provide new vehicles?!

    Greetings from Berlin

      • Ich hoffe dies wird aber mit der Zeit Möglich, denn was man auch Sagen muss (was ich jetzt nicht so schlimm finde) dass der Erfolg in TPF2 nur deshalb so gut ist weil die Modding Szene riesig ist und so dass spiel immer, und immer wieder am leben halten. Die Erste Karte für neue Spieler mag noch ohne mods sein, aber spätestens aber der 2. fügt jeder Mods hinzu. Und so wird es dass bei der Konsolen Edition nicht anders sein. ne gewisse Zeit mag es gehen aber dann kommt das verlangen Nach mods, und wenn dann kein Modsupport da ist, wird das spiel leider schnell untergehen. Was sehr schade wäre, denn das Spiel ist auch schon ohne mods Richtig gut, aber ohne die Mods fehlt da einfach was.

        Viel Erfolg für die Konsolen Edition
        Fabian

        • Da würde ich nicht drauf hoffen. Selbst normale Sim Spiele bringen die Konsolen an ihre Grenzen. Dafür ist der RAMverbrauch einfach zu hoch. Ich habe aktuell mit bei größeren Karten und einigen Mods schnell die 20-24Gb RAM voll.

      • Werden die Änderungen welche für die Konsolenversion gemacht wurden sind auch in die PC Version übernommen, sodass man diese ebenfalls mit einem Controller oder beispielsweise auf dem Steam Deck spielen können wird?

  2. Hatte bereits viel Spaß am PC, spiele jedoch lieber am großen Fernseher als an einem kleinen Monitor. Jedoch die versprochene PS4 Version wird Store bisher nicht angeboten, eine PS5 ist aber praktisch noch nicht käuflich. Wird die PS4 Version denn noch nachgereicht? Ich würde mich freuen.

    • Die PS4-Version wird bald auch verfügbar sein. Das Problem wird gerade noch behoben.

      Übrigens kannst du auch am PC mit einem Controller spielen. Zeitgleich zur Console Edition wird der Controllersupport auch für den PC kommen.

      • Ich spiele TF2 (u.a. Games) auf einen Windows PC und benütze meine 4K Fernseher als monitor. Das geht ausgezeichnet mit eine HDMI kabel zwischen PC und Fernseher. Mit etwa 1 m zwischen Auge und Fernseher in comfy chair sehr zu geniessen! No Console needed!.

  3. When do you think the version for PS4 will be released? Heard there was an issue with it, when do you think I can preorder TPF2 for PS4 rather than only PS5? And will mods for console be an option for the foreseeable future (months)?
    Thanks in advance!

  4. Hello Transport fever team! I have massive lag on my current map which i love and i would love to play it lag-free. I have done everything to make it stop but it continues. Will you improve the running of the game with this major update?

    • Bin ich voll bei dir! Mir würden für den Anfang schon Oberleitungsmasten und Quertragwerke reichen. Finde es nicht so schön, wenn man im Bahnhofsvorfeld über mehrere Hundert meter keine Oberleitungsmasten hat. Da reichen mir dann echt die Vanillamasten als Asset. Hauptsache ich kann mir das zurecht basteln 🙂

  5. Ich bin gerade in einer Spielpause auf den Artikel gestossen. Und war im Spiel wieder mal am kämpfen mit Landschaft. Kann alle für die Landschaftsgestaltungvorhandene Mods verwenden, wie ich will, aber eine große gerade Fläche innerhalb eines Ortes geht nur nach stundenlangen basteln. Da stört, dass der Boden, entgegen die Struktur bei TPF1, die nach dem Ändern statisch war, hier elastisch ich. Also immer wieder in den Ausgangszustand zurückkehrt. Ein ordentliches planieren so gut wie unmöglich.
    Ich hoffe, dass das Release das Problem erkannt und behoben hat.
    TPF egal ob 1 oder 2 ohne Mods? Da kann ich mir auch eine Kindereisenbahn auf dem Fußboden aufbauen. Mit paar Weichen kann ich da auch Eisenbahn spielen. Die Mods sind doch erst das, was die Transport – Fever Editionen so spannend und ansehenswert machen.
    Vielen Dank da auch mal an alle Modder, für die viele Mühe, die sie sich immer geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.